SEOkomm 2014 Recap

Veröffentlicht von am Nov 26, 2014 in Allgemein

seokomm-logo

Am 21. November fand die SEOkomm 2014 in Salzburg statt. Oliver Hauser hatte in die Brandboxx geladen und rund 700 Teilnehmer waren gekommen, um sich über die neuesten SEO Trends zu informieren.

SEO Konferenz mit Herzblut in Österreich

Die SEOkomm ist seit Jahren als SEO Konferenz für ihre professionelle Organisation, die hochkarätigen Speaker und ihre hervorragenden Inhalte bekannt. Trotz der hohen Professionalität und der großen Anzahl an Teilnehmern haben es Oliver Hauser und sein Team geschafft, der SEOkomm ihre Individualität zu bewahren und den Slogan „SEO Konferenz mit Herzblut“ zu leben.

SEO Konferenz mit funktionierendem WLAN

So seltsam das klingen mag aber „funktionierendes“ WLAN ist auf den meisten SEO Konferenzen ein wahrer Engpass. Kein Wunder, wenn knapp 1.000 Onliner gleichzeitig mit ihren Smartphones, Laptops und Tablets online gehen, bricht normalerweise auch das beste WLAN zusammen. Umso erstaunlicher, dass es während der ganzen SEOkomm praktisch zu keinerlei Engpässen kam.
Oliver Hauser hatte mit den WIFI Rockstars ein professionelles Team an den Start geschickt, dass die gestellte Aufgabe mit Bravour meisterte.

seokomm-speaker_webKonferenz mit Top Speakern – Klassentreffen in Salzburg

Oliver Hauser war es wieder einmal gelungen, Top Speaker für die SEOkomm zu gewinnen. Die Konferenz begann mit der Keynote von Marcus Tandler. Der Vortrag „Rise of the Maschines” rockte wieder einmal und gab Ausblicke auf anstehende Veränderungen im SEO Bereich. Danach hatte man die Qual der Wahl mit vielen weiteren Top Speakern und sehr interessanten Themen. Speaker, wie Frank Fuchs, Niels Dörje, Johannes Beus, Prof. Dr. Mario Fischer, Sebastian Erlhofer, Marco Janck, Bastian Grimm, Sepita Ansari und vielen mehr zeugen für das hochkarätig besetzte Speaker-Feld. Für mich persönlich waren speziell die Vorträge von Stephan Walcher, der in seinem Vortrag „SEO Excel unleashed“ äußerst nützliche Excel Vorlagen zur Verfügung stellte und der Vortrag von Thomas Zeithaml zum Thema „Interne Verlinkung“ besondere Highlights.
Die SEOkomm entwickelt sich immer mehr zum „Klassentreffen“ der deutschsprachigen SEOs. Ähnlich wie die SEO Campixx ist die SEOkomm inzwischen einer der wichtigsten Treffpunkte für SEOs im Rahmen der Konferenzlandschaft. Das war wieder einmal „Networking at its best“.

Tolle Location und gutes Essen

Die Brandboxx ist ja seit Jahren die bewährte Location für die SEOkomm. Hier läßt sich kaum etwas verbessern. Selbst für die Networking-Party im Anschluss war die Location gut geeignet, wenn auch die Party Location des vergangenen Jahres etwas heimeliger wirkte. Das Catering war gewohnt gut. Das Essen hat gut geschmeckt und die Wartezeiten waren verhältnismäßig kurz.

Kein Blackhat in Salzburg?

Wir befinden uns im Jahre 2014 n.Chr. Ganz Salzburg ist von den „whitehats“ besetzt…
Ganz Salzburg? Nein! Ein von unbeugsamen „blackhats“ bevölkerter Bus hört nicht auf, der Google-konformen Optimierung mit kreativen Ideen Widerstand zu leisten.
(frei nach Asterix ).
Die beiden Top-SEOs, Fabian Rossbacher und Dominik Wojcik haben einen Blackhat-SEO-Bus organisiert, mit dem sie am Ende der offiziellen SEOkomm mit 30 Gleichgesinnten eine Tour durch Salzburg machten um sich ausführlich über Blackhat-Themen auszutauschen. Diese super Idee verlangt geradezu nach einer Wiederholung auf weiteren Konferenzen

Fazit zur SEOkomm 2014

Die SEOkomm hat in allen Belangen überzeugt:

  • Top-Location
  • Top-Speaker
  • Top-Vorträge
  • Top-Networking

Klare Empfehlung: Die SEOkomm 2015 ist ein Muss für alle engagierten SEOs.

Weitere Recaps zur SEOkomm 2015:

Helpdesk

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch einfach.