News

Kooperation mit EXASOL AG

exasol_logo

netzeffekt GmbH baut Hochleistungs-Datenbank-Technologie aus

  • Realtime Auswertung von User Journey Daten

  • Kooperation mit EXASOL AG

netzeffekt GmbH implementiert die Hochleistungsdatenbank der
EXASOL AG.

Die neue Technologie setzt netzeffekt in ihren hauseigenen Tools wie im Affiliate Netzwerk FinanceQuality, im Performance Trackingsystem nfxTrack sowie für BI-Auswertungen über Tableau ein. Durch den Einsatz der neuen Datenbanktechnologie kann so die weltweit schnellste analytische Datenbank genutzt werden (nach eigenen Angaben von EXASOL).

Ab sofort ist netzeffekt damit in der Lage, die mittlerweile analytisch hoch komplexen Anforderungen in kürzester Zeit zu bewältigen und somit den zunehmend stark anwachsenden Business-Intelligence Aufgaben auch in Zukunft gewachsen zu sein.

netzeffekt setzt EXASOL mitunter dazu ein, Berechnungen von Attributionsmodellen aus den über nfxTrack erhobenen Userjourney Daten durchzuführen. Auf diese Weise werden derzeit ca. 10 Mio. Datensätze täglich verarbeitet. Mit der Kombination von EXASOL und nfxTrack kann eine leistungsstarke Software Lösung angeboten werden, die State-of-the-Art ist.

florian-saenger-netzeffekt
Florian Sänger, netzeffekt GmbH

„Durch den Einsatz der EXASOL Datenbank-Technologie können wir sämtliche Auswertungen, die auf Userjourney Daten basieren, maximal performant berechnen. Zudem sind wir in der Lage, eine Vielzahl an externen Daten und Datenquellen in unsere Berechnungen einfließen zu lassen“, sagt Florian Sänger, Technical Director der netzeffekt GmbH. Unter Einsatz der EXASOL Technologie werden alltägliche Aufgaben wie das Abfragen von BI-Reportings erleichtert. „Aufgrund der besonderen Merkmale wie Clustering, parallele Datenverarbeitung sowie durch spaltenorientierte Speicherung sind wir nun in der Lage, komplexe Auswertungen extrem schnell zu erstellen“, so Sänger weiter.

aaron-auld-exasol
Aaron Auld, EXASOL AG

„Als Online Marketing Agentur gehört netzeffekt zu einer stark wachsenden Kategorie von Unternehmen, die wir als datengetriebenes Business klassifizieren. Diese nutzen nicht nur Daten, sondern ihr gesamtes Kerngeschäft basiert auf der Analyse und Auswertung von Daten. Wie alle unsere Kunden soll auch netzeffekt sich gänzlich seinen Hauptaufgaben widmen können, ohne dass dabei die Datenbank zum Flaschenhals für den Geschäftserfolg wird. Unsere auf In-Memory Technologie basierende Lösung hilft ihnen dabei, denn sie ist schnell, selbstoptimierend und wird jederzeit durch unseren persönlichen Support fachmännisch betreut“, erläutert Aaron Auld, CEO der EXASOL AG.

Über netzeffekt GmbH:

netzeffekt ist als Performanceagentur der Jung von Matt Gruppe Teil eines starken unabhängigen Netzwerks und vereint Markenexpertise mit Absatzzielen. Unser erfahrenes Team unterstützt namhafte Kunden bei Strategie, Produkt, Prozess und der Vermarktung Ihrer Produkte und Dienstleistungen im Internet.
Das Leistungsspektrum reicht dabei von der Analyse und Beratung in allen digitalen Fragestellungen, über ein professionelles Kampagnenmanagement bis hin zur Konzeption, Kreation und der technischen Umsetzung. Mit Hilfe aller relevanten Disziplinen im Performancemarketing, wie SEA (Search Engine Advertising), SEO (Search Engine Optimization), Affiliate Marketing und Performance Display Advertising verhelfen wir unseren Kunden nachweisbar und transparent zu neuen Interessenten und Endkunden. Selbstverständlich finden unsere Maßnahmen im Einklang mit der Gesamtstrategie unserer Kunden statt und berücksichtigen dabei auch die Wechselwirkungen zwischen den traditionellen Offlinekanälen und der digitalen Welt.

Pressekontakt:

Siccma Media GmbH
Benedikt Bereuter
Goltsteinstr. 87
50968 Köln
Tel:      0221 / 34 80 38 28
Fax:     0221 / 34 80 38 70
Mail:     bereuter@siccmamedia.de

Über die EXASOL AG:

Die EXASOL AG ist führender Hersteller von analytischen Datenbanksystemen. Das Kernprodukt von EXASOL ist eine auf In-Memory-Technologie basierende Software für professionelle, parallele und schnelle Datenanalysen. EXASOL bietet branchenunabhängig umfassende Lösungsszenarien für Business Intelligence, Customer Insight und Data Warehousing bis hin zu komplexen Predictive Analytics in Echtzeit.

Die EXASOL AG wurde im Jahr 2000 in Nürnberg gegründet und unterhält Niederlassungen in England und Israel. Am Hauptsitz Nürnberg stehen Aaron Auld (CEO), Mathias Golombek (CTO), Michael Konrad (COO/CFO) und Sean Jackson (CMO) sowie das Team für Qualität, Leidenschaft und partnerschaftliche Kundenbeziehungen. Start-ups, mittelständische Firmen sowie etablierte globale Unternehmen setzen bereits auf die Technologie „Made in Germany“, darunter Adidas, XING, Sony Music, Olympus, Zalando, King, stayfriends, Semikron und Webtrekk.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf www.exasol.com und folgen Sie uns auf twitter, facebook, xing, linkedin oder auf unserem Blog, oder wenden Sie sich bitte an:

EXASOL AG
Grit Lange
Tel.: +49 (0) 911 23991 328
E-Mail: presse@exasol.com

Flutlicht GmbH – Agentur für Kommunikation
Andreas Kist, Martin Beck
Tel.: +49 (0) 911 47495-0
E-Mail: exasol@flutlicht.biz

 

Weitere Beiträge finden Sie hier »