News

Meet & Greet Wien 2019

Buzzword Blackbox – Wir klären auf!

Was braucht Mobile Payment, um wirklich attraktiv zu sein? Wie schaffen sich Social Networks Nischen in Zeiten von Generation Z & Co.? Wie wird der Kunde Teil eines digitalen Produktentwicklungs-Prozesses beim Crowdtesting? Diese und noch mehr Fragen stellten wir uns gemeinsam mit bluesource – mobile solutions gmbh und der Testbirds GmbH bei unserem diesjährigen Meet & Greet im 25Hours Hotel am Wiener Museumsquartier.

Marcel Nicka, Head of netzeffekt Austria

Nach einem gemütlichen Empfang mit Kaffee und Kuchen folgte eine kurze Begrüßung durch Marcel Nicka, Head of netzeffekt Austria, der den Abend moderierte.

Vorträge

Wolfgang Stockner, CEO bluesource – mobile solutions GmbH

Christian Pirkner, CEO, Blue Code International GmbH

Danach folgte ein spannender Vortrag über Mobile Payment von Wolfgang Stockner (CEO, bluesource – mobile solutions GmbH) und Christian Pirkner (CEO, Blue Code International GmbH). Hierbei verrieten sie uns, was es braucht, um Mobile Payment kundenseitig attraktiv zu gestalten.

Rebekka Barnhusen, Specialist Client Strategy netzeffekt GmbH

Anschließend übernahm Rebekka Barnhusen (Specialist Client Strategy bei netzeffekt) und überzeugte mit einem innovativen und unterhaltsamen Vortrag über die meistgenutzten Social Media Networks der Generation Z. Hierbei gewährte sie uns einen spannenden Einblick in die Köpfe der heute unter 24-Jährigen.

Benedikt Merk, Senior Key Account Manager Testbirds GmbH

Last but not least folgte ein Vortrag von Benedikt Merk (Senior Key Account Manager, Testbirds GmbH) zum Thema Crowdtesting. Im Zuge dessen ließ er das Publikum auch an einer außergewöhnlichen Case Study in Kooperation mit netzeffekt teilhaben.

Networking und Flying Buffet

Nach der interessanten Vortragsreihe gab es die Möglichkeit, sich bei einem Flying Buffet auszutauschen und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter des 25Hours Hotels für diesen gelungenen Abend. Wir sind schon gespannt, was das nächste Jahr bringt!

 

Weitere Beiträge finden Sie hier »